SPD Stuttgart-Zuffenhausen

 

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 20.04.2018 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Wie sieht der Verkehr der Zukunft in der Landeshauptstadt aus? Wie lässt sich Mobilität für alle Bürgerinnen und Bürger gerecht, effizient, nachhaltig und umweltschonend organisieren? Diese wichtigen Themen standen in der Generaldebatte "Mobilität" am Donnerstag, den 19. April 2018, im Gemeinderat auf der Tagesordnung. Wir dokumentieren im Folgenden die Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner, der das Bild der 5-Minuten-Stadt entwickelt, in der alle zentralen Bedürfnisse der BürgerInnen innert 5 Minuten Fußweg erledigt werden können.

Veröffentlicht in Standpunkte
am 17.04.2018 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Wir sind uns einig: Die Auffahrrampe an der Friedrichswahl muss abgerissen werden! Zur neuen Verkehrsführung soll noch vor der Sommerpause ein Grundsatzentschluss gefällt werden. Genau dieses hat die SPD-Gemeinderatsfraktion zusammen mit CDU und Grünen jetzt nochmal beantragt.

Veröffentlicht in Woche für Woche
am 16.04.2018 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

In seinem heutigen Wochenrückblick berichtet unser Fraktionsvorsitzender u.a. über eine Sitzung des Aufsichtsrats der vhs Stuttgart. Für uns ist die Weiterbildung eine zentrale Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge. Da die vhs sehr erfolgreich arbeitet, 200.000 Menschen nehmen die Angebote jedes Jahr wahr, gibt es inzwischen Kapazitätsprobleme. Daher sind wir froh, dass auf unser Drängen hin ein neuer Standort in der Planung ist und die vhs weiter wachsen kann.

Veröffentlicht in Woche für Woche
am 09.04.2018 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

In seinem ersten Wochenrückblick nach der Osterpause berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner von einem guten Entschluss für das GSG in Sillenbuch, von weiter ungeklärten und einigermaßen haarsträubenden Vorgängen rund um den Skandal der Internationalen Abteilung des Klinikums Stuttgart, von einer etwas unterkühlten Ferienwoche am Kaiserstuhl sowie von einer positiven Entwicklung beim SV Gablenberg.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 05.04.2018 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

SPD will kürzere Wartezeiten auf einen Kitaplatz

Die Wartezeiten auf einen Kitaplatz nehmen nicht ab – das ist die negative Erkenntnis aus dem Jahresbericht 2017 zur Kinderbetreuung, den die Stadt Stuttgart kürzlich vorgestellt hat. Verantwortlich dafür ist vor allem der Fachkräftemangel. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus möchte nun mit einem trägerübergreifenden Bündnis für Kinderbetreuung dagegen steuern und mehr Fachkräfte zur Kinderbetreuung für Stuttgart gewinnen. Gemeinsam mit den Grünen beantragen die Sozialdemokraten, dass die Stadtverwaltung ein solches Bündnis in die Wege leitet.

Termine

Alle Termine öffnen.

01.05.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Einladung zu unserer traditionellen Maifeier
Liebe Genossinnen und Genossen, die Vorstände der SPD Zuffenhausen, Rot und Stammheim, der Verein Waldheim, …

Alle Termine