SPD Stuttgart-Zuffenhausen

 

Veröffentlicht in Woche für Woche
am 10.05.2021 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Zunächst: vor einer Woche habe ich es einfach nicht geschafft, den „Körner am Montag“ zu schreiben. Home-Schooling und vier Videokonferenzen waren einfach zu viel. In dieser Woche ist in der Schule eine kurze „Projektwoche mit Zeitunglesen“ angesagt. Außerdem sind es heute nur zwei Videokonferenzen und ein Termin – so klappt es heute also wieder.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 09.05.2021 von SPD Stuttgart

Zustimmung auf Landesparteitag von 91 Prozent

Am Wochenende hat die SPD Baden-Württemberg ihre Landesliste für die Bundestagswahl im September aufgestellt. Die Stuttgarter SPD-Stadträtin Lucia Schanbacher kandidiert für den Wahlkreis Stuttgart I und wurde von den Delegierten mit 91 Prozent auf Platz 23 gewählt. „Ich will unsere Zukunft mit Energie, Mut und frischen Ideen voranbringen. Dafür trete ich an und dafür stehe ich“, so die 31-jährige Sozialdemokratin: "Wir müssen uns trauen, Politik ganz neu zu denken."

Veröffentlicht in Standpunkte
am 04.05.2021 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Ein Jahr nach dem Beginn der Pandemie und zwei Jahre nach dem Inkrafttreten der „Verwaltungsvereinbarung DigitalPakt Schule 2019-2024“ befasste sich der Gemeinderat mit dem Vorschlag der Verwaltung, den Lehrerinnen und Lehrern an Stuttgarter Schulen digitale Endgeräte zur Verfügung zu stellen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 03.05.2021 von SPD Stuttgart

SPD-Bundestagskandidat Dejan Perc im Gespräch mit dem designierten DGB-Vorsitzenden Kai Burmeister und Lieferando-Betriebsrat Lukas Frey.

Unter dem Motto „Arbeiten in der Corona-Krise - Wer gewinnt, wer verliert?“ lud Dejan Perc, Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat der SPD Stuttgart, den designierten DGB-Vorsitzenden Kai Burmeister und Lieferando-Betriebsrat Lukas Frey am Tag der Arbeit zu einer Live-Diskussion ins Waldheim Raichberg ein. Die Veranstaltung ist im Nachgang auf dem YouTube-Kanal von Dejan Perc in voller Länge zu sehen. 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 01.05.2021 von SPD Stuttgart

Jobwunder Lieferdienste: Wer gewinnt, wer verliert?

Seit Beginn der Corona-Krise erleben Lieferdienste einen regelrechten Boom. Während Unternehmen wie Lieferando Rekord-Umsatzzahlen verzeichnen, kritisieren Beschäftigte und Gewerkschaften die prekären Arbeitsbedingungen in der Branche. Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Stuttgart-Nord, nimmt den Tag der Arbeit zum Anlass, um über die Gewinner und Verlierer des Lieferdienste-Booms zu diskutieren. Dejan Perc’ Gesprächspartner sind der designierten DGB-Landesvorsitzende Kai Burmeister sowie der Lieferando-Fahrer und Mitglied des Lieferando-Betriebsrats in Stuttgart Lukas Frey.

Die Veranstaltung wird am 1. Mai um 15:00 Uhr live aus dem Waldheim Raichberg auf Dejan Perc’ YouTube- und Facebook-Kanal übertragen.